• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Buchtips

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Harald Schmidt
Harald Schmidt: „Die drei häufigsten Todesursachen von Haustieren sind Michelin, Pirelli und Continental!“
von zitate-online.de

Zufallszitat

„Wer den Armen gibt, dem wird nichts mangeln.“
von zitate-online.de
Video News Mix / Alternative Medien


First Orbit - Doku - Englisch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 12. April 2011 um 08:57 Uhr
A real time recreation of Yuri Gagarin's pioneering first orbit, shot entirely in space from on board the International Space Station. The film combines this new footage with Gagarin's original mission audio and a new musical score by composer Philip Sheppard.
For more information visit www.firstorbit.org

Dim lights Embed Embed this video on your site
Quelle: firstorbit
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 12. April 2011 um 10:26 Uhr
 
Die Grünen - Der Geist aus der Flasche PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 11. April 2011 um 14:04 Uhr
(Anm. Admin: Die Grünen (Glashütte) haben den Artikel bereits im Jahr 2009 veröffentlicht. Ein paar Tage später war der Artikel zu Chemtrails plötzlich nicht mehr abrufbar. Auf Nachfrage von Wahrheitsbewegung.net, wurde telefonisch mitgeteilt, daß zahlreiche Anrufe bei den Grünen eingingen, die diese in die rechte Ecke stellen wollten, bzw. behaupteten: "Chemtrails seien eine rechte Verschwörungstheorie!". 2 Tage später war der Artikel dann glücklicherweise wieder online!)

Zum zweiten Mal haben die Grünen ein Papier zum Thema Chemtrails veröffentlicht. Diesmal mit einer Detailkenntnis zum Thema Wettermanipulation, sodaß es unmöglich sein dürfte dies weiterhin zu verschweigen.

Der Original Link zu den Grünen: www.gruene-glashuetten.de

Dim lights Embed Embed this video on your site

Chemtrails werden in den Massenmedien, über Werbung, Dokumentationen und Filmen, geschickt platziert, um diese als normale Kondensstreifen zu suggerieren. Hier als Beispiel eine TV Zeitschrift, die einen Propaganda Artikel (Klima retten) über z.b. künstliche Wolken enthielt. Darin wird ganz offen und an 1. Stelle über Chemie-Wolken philosophiert. Dem Aufgeweckten ist klar, daß es sich dabei um eine voraussehende Programmierung handelt, der Bürger sozusagen konditioniert wird.

Dim lights Embed Embed this video on your site

Quelle: conrebbi
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. April 2011 um 14:32 Uhr
 
Die Europäische Union über H.A.A.R.P. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 11. April 2011 um 13:38 Uhr
Ein Ausschnitt aus einem Bericht der Europäischen Union aus dem Jahre 1999. Die Gefahren durch H.A.A.R.P. sind nicht gebannt worden. Die Forschungen laufen munter weiter. Heutige Umweltkatastrophen sind möglicherweise Folgen dieser unglaublichen Manipulationsmethoden durch H.A.A.R.P., insbesondere die Totalkatastrophe in Japan.

HAARP - Ein klimabeeinträchtigendes Waffensystem

Am 5. Februar 1998 führte der Unterausschuß für Sicherheit und Abrüstung des Europäischen Parlaments eine Anhörung u.a. über HAARP durch. Vertreter der NATO und der USA waren eingeladen worden, nahmen jedoch an der Anhörung nicht teil. Der Ausschuß bedauert es, daß die USA keinen Vertreter entsandt hatten, der auf Fragen hätte antworten und die Gelegenheit nutzen können, zu dem vorgelegten Material Stellung zu nehmen.

HAARP, Forschungsprogramm für hochfrequente Strahlenforschung (High Frequency Active Auroral Research Project), wird gemeinsam von der Luftwaffe der USA und dem Geophysikalischen Institut der Universität Alaska, Fairbanks, durchgeführt. Auch in Norwegen laufen ähnliche Untersuchungen, ebenfalls in der Antarktis und auch in der früheren Sowjetunion.(23) HAARP ist ein Forschungsprojekt, bei dem mit einer bodengestützten Anlage mit einem Netz von Antennen, die alle mit einem eigenen Sender ausgestattet sind, Teile der Ionosphäre(24) mit starken Radiowellen erwärmt werden. Die erzeugte Energie heizt bestimmte Teile der Ionosphäre auf, was auch Löcher in der Ionosphäre und künstliche "Spiegel" herbeiführen kann. HAARP ist für viele Zwecke einsetzbar.

Dim lights Embed Embed this video on your site

Zum Thema HAARP sollte man auch die Doku: "HAARP - Löcher im Himmel" gesehen haben.

Dim lights Embed Embed this video on your site
Quelle: micstaender
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. April 2011 um 14:38 Uhr
 
Kopp Nachrichten vom 11.04.2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 11. April 2011 um 13:28 Uhr
NEU! - Die Billionen Dollar Verschwörung



Kopp Nachrichten vom 11.04.2011 mit Eva Herman

Dim lights Embed Embed this video on your site

Bücher die Ihnen die Augen öffnen!
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. April 2011 um 13:36 Uhr
 
Damit wir das als normal erachten! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 10. April 2011 um 23:22 Uhr
Dieser Atlas wird im Schulunterricht genutzt, doch die Informationen sind der Menschheit angepasst.
(Die Menschheit nimmt alles ohne Frage an, wenn es für gut verkauft wird.)
Obowohl man sich unter Wolken flauschige und fluffig Wattebäusche vorstellt, die UNREGELMÄSSIG sind, werden hier symetrische, technisch zurecht gezogene Wolken als normal verkauft.

Erschreckend das selbst Haarp-Wolken und Chemtrails, in Schulbüchern wie normale Wolken und Contrails/Kondensstreifen verkauft werden!

Dim lights Embed Embed this video on your site
Quelle: Schmetterling2602
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 10. April 2011 um 23:30 Uhr
 
<< Start < Zurück 2271 2272 2273 2274 2275 2276 2277 2278 2279 2280 Weiter > Ende >>

Seite 2277 von 2303

Buchtips

Interessant

web analytics, web stats, heatmap analytics
Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert