• Was in aller Welt versprühen die da?
  • Das Geheimnis von Oz
  • Zero - Was geschah an 911 wirklich?
  • USA - Von der Freiheit zum Faschismus
  • Endgame - Blaupause für die globale Versklavung
  • 911 - Blaupause für die Wahrheit
  • Terrorstorm - Erweiterte Fassung

Weitersagen

Buchtips



Sicher Ohne Staat

Zitat des Tages

Zitat des Tages

Platon
Platon: „Gute Menschen brauchen keine Gesetze, um gezeigt zu bekommen, was sie nicht dürfen, während böse Menschen einen Weg finden werden, die Gesetze zu umgehn.“
von zitate-online.de

Zufallszitat

Charles Baudelaire
Charles Baudelaire: „Am besten mit Frauen kommen diejenigen Männer aus, die ebenso gut ohne die Frauen auskommen.“
von zitate-online.de
Andreas Popp: Was steckt hinter der Bitcoin-Hysterie? PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 20. Dezember 2017 um 11:00 Uhr
Andreas Popp: Was steckt hinter der Bitcoin-Hysterie?

Gier frisst Hirn. Diese einfache Erkenntnis ist nicht neu. Denken wir nur an die börseneuphorische dot.com-Blase, die sich vor knapp 20 Jahren weltweit aufbaute und dann crashte.

Andreas Popp nimmt kurz Stellung aufgrund vieler Nachfragen in unserem Institut zu einem neuen Phänomen dieser Art. Den Bitcoin. Er zieht einen spannenden Vergleich zur historisch belegten Tulpenzwiebel- Spekulationshysterie, die im Jahre 1637 zusammenbrach



Dim lights Embed Embed this video on your site



Quelle: Wissensmanufaktur
 

Buchtips

Interessant

web analytics, web stats, heatmap analytics
Valid XHTML & CSS | Template Design Hyplexx | Copyright © 2013 by Michael Liebert